Herzlich Willkommen zur B├╝rgerbefragung des Kooperationsmanagements ÔÇ×Oschatzer Land - Collmregion"

Liebe B├╝rgerinnen und B├╝rger,

die erste Auswertung der Umfrageergebnisse ist abgeschlossen. Insgesamt haben sich 356 Personen an der Umfrage beteiligt.

Wir m├Âchten Ihnen nun auf diesem Wege die Ergebnisse zu den einzelnen Fragen zur Verf├╝gung stellen. Bitte beachten Sie, dass Ver├Âffentlichungen und Vervielf├Ąltigungen der Grafiken nur nach Absprache mit der┬á DSK GmbH & Co. KG erlaubt sind.

Haben Sie Fragen, Hinweise oder Anmerkungen zur Umfrage oder der Auswertung? Sie finden unsere Kontaktdaten hier.

Um direkt zum jeweiligen Themenbereich zu springen, klicken sie auf das jeweilige Thema:

1 Soziodemographie

2 Gemeindebezogene Auswertungen

3 Auswertung auf Ebene des Kooperationsraumes Oschatzer Land – Collmregion

Zur├╝ck zur Startseite geht es hier.

Cavertitz
Liebsch├╝tzberg
Dahlen
Wermsdorf
Oschatz
Naundorf
M├╝geln

Der Altkreis Oschatzer Land bildet einen gewachsenen Verflechtungsraum, dessen Gemeinden und St├Ądte traditionell miteinander leben und arbeiten. Die sieben Partnerkommunen erarbeiten eine interkommunale Kooperationsstrategie. Dazu informiert Sie diese Seite fortlaufend, gibt Ihnen die M├Âglichkeit, sich einzubringen und die gesamte Kooperation zu begleiten.

Kooperationsmanagement
Oschatzer Land ÔÇô Collmregion

Die naturnahe Gemeinde Cavertitz liegt am Rand des Landschaftsschutzgebietes Dahlener Heide.
Besonders reizvoll ist die Dahleaue.

Anzahl Ortsteile
12 Ortsteile

Einwohner
2.247

Verwaltungssitz
Sch├Âna

Ansprechpartnerin
B├╝rgermeisterin Christiane G├╝rth

CAVERTITZ

Die meisten Liebsch├╝tzer Ortsteile sind slawischen Ursprungs. Zur Verteidigung wurden in den sumpfigen Niederungen der D├Âllnitz bei Canitz und Borna Wasserburgen angelegt.

Anzahl Ortsteile
17 Ortsteile

Einwohner
2.906

Verwaltungssitz
Borna

Ansprechpartner
B├╝rgermeister David Schmidt

LIEBSCH├ťTZBERG

Die Sackhupperstadt Dahlen ist bekannt als das Tor zur Heide. Ein Kleinod sp├Ątbarocker Baukunst war das Schloss, einer der sch├Ânsten Herrensitze Sachsens.

Anzahl Ortsteile
10 Ortsteile

Einwohner
4.297

Verwaltungssitz
Dahlen

Ansprechpartner
B├╝rgermeister Matthias L├Âwe

DAHLEN

Wermsdorf besitzt einen durch die s├Ąchsische Geschichte gepr├Ągten Ortskern. Das alte Jagdschloss und die k├Ânigliche Jagdresidenz Hubertusburg sind dabei besonders herausragend.

Anzahl Ortsteile
11 Ortsteile

Einwohner
5.287

Verwaltungssitz
Wermsdorf

Ansprechpartner
B├╝rgermeister Matthias M├╝ller

WERMSDORF

Oschatz ist die gr├Â├čte Stadt der Collmregion. Das Mittelzentrum dient als Versorgungszentrum f├╝r die umliegenden Gemeinden. In der Oschatzer Altstadt gibt es noch Teile des mittelalterlichen Mauerrings.

Anzahl Ortsteile
11 Ortsteile

Einwohner
14.707

Verwaltungssitz
Oschatz

Ansprechpartner
B├╝rgermeister Andreas Kretschmar

OSCHATZ

Eingebettet in das malerische D├Âllnitztal ├╝berzeugt M├╝geln mit seiner guten Infrastruktur und dem Reiz der umliegenden Landschaft.

Anzahl Ortsteile
28 Ortsteile

Einwohner
5.980

Verwaltungssitz
M├╝geln

Ansprechpartner
B├╝rgermeister Johannes Ecke

M├ťGELN

Die an der D├Âllnitzbahn gelegene Gemeinde verf├╝gt ├╝ber historische Parkanlagen in den Ortsteilen Hof und Naundorf sowie einer sehenswerten Schlossanlage in Hof.

Anzahl Ortsteile
14 Ortsteile

Einwohner
2.285

Verwaltungssitz
Hof

Ansprechpartnerin
B├╝rgermeisterin Cathleen Kramm

NAUNDORF
Slider

soziodemographische Angaben (Teilnehmer)

Gemeindebezogene Auswertung

Die Umfrageteilnehmer wurden gebeten anzugeben, was in ihrer Stadt/Gemeinde unbedingt getan werden muss. Die Nennungen wurden zu den dargestellten Themen zusammengefasst.

Eine Auswertung auf Gemeindeebene erfolgt im Rahmen der Kommunalforen.

 

Die Teilnehmer sollten angeben, wie sie die Entwicklung in den vergangenen und den zuk├╝nftigen zehn Jahren in ihrer Gemeinde einsch├Ątzen.

In Klammern steht die Anzahl der Teilnehmer aus den jeweiligen St├Ądten/Gemeinden.

Auswertung auf Ebene des Kooperationsraumes Oschatzer Land - Collmregion

 

Im Feld “anderes” konnten die Teilnehmer weitere wichtige Themen angeben. Eine Auswahl der meistegenannten sind in den Sprechblase dargestellt.

 

 

Ein Teil der Befragten beantwortete diese Frage sehr allgemein (z.B. ÔÇ×mehr Radwege”, ÔÇ×Ausstattung Feuerwehr”, ÔÇ×Sanierung” usw.). Vieles deckt sich dabei mit den Antworten aus der Frage ÔÇ×Was muss vor Ort unbedingt getan werden?” aus dem Bereich Gemeindebezogene Auswertung.

Hier sind nur konkrete Projektnennungen aufgef├╝hrt.

 

 

 

Wir wollten wissen, wie die Befragten ihre St├Ądte/Gemeinden mit einem Wort beschreiben.

Je gr├Â├čer ein Wort in der Wortwolke dargestellt ist, desto h├Ąufiger wurde es genannt. Die Farben sind zuf├Ąllig gew├Ąhlt und besitzen keine Aussagekraft.

Impressum┬á┬á┬á┬á┬á Datenschutzerkl├Ąrung

Top