Herzlich Willkommen zur Bürgerbefragung des Kooperationsmanagements „Oschatzer Land - Collmregion"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die erste Auswertung der Umfrageergebnisse ist abgeschlossen. Insgesamt haben sich 356 Personen an der Umfrage beteiligt.

Wir möchten Ihnen nun auf diesem Wege die Ergebnisse zu den einzelnen Fragen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass Veröffentlichungen und Vervielfältigungen der Grafiken nur nach Absprache mit der  DSK GmbH & Co. KG erlaubt sind.

Haben Sie Fragen, Hinweise oder Anmerkungen zur Umfrage oder der Auswertung? Sie finden unsere Kontaktdaten hier.

Um direkt zum jeweiligen Themenbereich zu springen, klicken sie auf das jeweilige Thema:

1 Soziodemographie

2 Gemeindebezogene Auswertungen

3 Auswertung auf Ebene des Kooperationsraumes Oschatzer Land – Collmregion

Zurück zur Startseite geht es hier.

Slider

soziodemographische Angaben (Teilnehmer)

Gemeindebezogene Auswertung

Die Umfrageteilnehmer wurden gebeten anzugeben, was in ihrer Stadt/Gemeinde unbedingt getan werden muss. Die Nennungen wurden zu den dargestellten Themen zusammengefasst.

Eine Auswertung auf Gemeindeebene erfolgt im Rahmen der Kommunalforen.

 

Die Teilnehmer sollten angeben, wie sie die Entwicklung in den vergangenen und den zukünftigen zehn Jahren in ihrer Gemeinde einschätzen.

In Klammern steht die Anzahl der Teilnehmer aus den jeweiligen Städten/Gemeinden.

Auswertung auf Ebene des Kooperationsraumes Oschatzer Land - Collmregion

 

Im Feld “anderes” konnten die Teilnehmer weitere wichtige Themen angeben. Eine Auswahl der meistegenannten sind in den Sprechblase dargestellt.

 

 

Ein Teil der Befragten beantwortete diese Frage sehr allgemein (z.B. „mehr Radwege”, „Ausstattung Feuerwehr”, „Sanierung” usw.). Vieles deckt sich dabei mit den Antworten aus der Frage „Was muss vor Ort unbedingt getan werden?” aus dem Bereich Gemeindebezogene Auswertung.

Hier sind nur konkrete Projektnennungen aufgeführt.

 

 

 

Wir wollten wissen, wie die Befragten ihre Städte/Gemeinden mit einem Wort beschreiben.

Je größer ein Wort in der Wortwolke dargestellt ist, desto häufiger wurde es genannt. Die Farben sind zufällig gewählt und besitzen keine Aussagekraft.

Top